Interview mit P2P-Investor und Finanz-Blogger Lars Wrobbel

DennyVeröffentlicht von

Zu Gast beim SALES PITCH Podcast: Finanz-Blogger und P2P-Investor Lars Wrobbel.

Lars Wrobbel ist Finanzblogger und in Deutschland einer der wesentlichen Treiber des Themas P2P-Kredite.

In einer lebhaften und angeregten Diskussion, sprechen wir 80 Minuten lang über allgemeines Wissen und die Funktionsweise von P2P-Krediten, welche Risiken es bei dieser alternativen Anlageform gibt und welche konkreten Umsetzungs-Tipps zum investieren wir Anfängern mitgeben.



Timestamps:

1:22 – Wie ich Lars kennengelernt habe und um welche Themen es beim P2P-Podcast gehen wird

2:56 – 10 unkonventionelle Kennenlern-Fragen (u.a. ob er auch privat Geld verleiht, welcher P2P-Plattform er sein gesamtes Geld anvertrauen würde und mit welchen Handschuhen man am besten kochen kann)

14:10 – Was es sonst noch über Lars zu wissen gibt (u.a. Angestellten-Verhältnis trotz finanzieller Unabhängigkeit und die Wichtigkeit von Zeitmanagement bei der Selbständigkeit)

20:30 – Wie Lars die Wahrnehmung und Akzeptanz von P2P-Krediten in den letzten vier Jahren wahrgenommen hat

23:18 – Themenblock 1: Allgemeines Wissen und Verständnis zu P2P-Krediten

23:38 – Was P2P-Kredite sind

24:42 – Wie P2P-Kredite in der Praxis funktionieren und welche Unterschiede es bei den Plattformen gibt (hier als Beispiel: Bondora und Mintos)

26:40 – Welche Vorteile Kreditnehmer bei P2P im Vergleich zum Banken-Kredit haben

27:34 – Welche Rolle die P2P-Plattformen und Darlehensgeber im Vermittlungsprozess einnehmen

28:26 – Unsere Meinungen rund um die Kontroverse der öffentlichen Darlehnsbewertung bei Mintos

30:55 – Warum es in den letzten Jahren einen rasanten Aufstieg der P2P-Plattformen gab

33:43 – Welche Vorteile es für Privatanleger gibt sich an P2P-Krediten zu beteiligen

37:51 – Warum sich Plattform-Hopping unserer Meinung nach nicht lohnt und welche Alternative es stattdessen gibt

40:36 – Themenblock 2: Risiken bei P2P-Krediten

41:05 – Wie wir das Kreditrisiko / Ausfallrisiko eines Kredits beurteilen

43:57 – Wie man sein Portfolio richtig diversifiziert und wie man seinen Diversifizierungsgrad berechnen kann

47:34 – Was die Rückkaufgarantie ist und wie wir diese bewerten

51:05 – Unsere Ansichten und Erfahrungen zum möglichen Plattformrisiko einzelner Marktplätze

01:01:44 – Marktrisiko und Regulierungen bei P2P-Plattformen

01:04:33 – Themenblock 3: Praktische Umsetzungstipps für den Investmentstart in P2P-Kredite

01:05:08 – Tipps von Lars, worauf man beim Anfang achten sollte (u.a. Streuung über verschiedene Kreditarten, Diversifizierungsgrad)

01:08:41 – Wie wir auf die niedrigeren Zinsen bei Mintos reagiert haben und welches Mindset wir beim investieren nach vorne stellen

01:16:21 – Die schildert eine für ihn prägende Investment-Erfahrung bezüglich Tagesgeld-Anlage

01:18:30 – Letzte Worte und Zusammenfassung des Podcasts


Shownotes:

Blog von Lars / Autoren-Webseite von Lars auf Amazon

Erwähnte Artikel von Lars / Denny / Lending Club:


Ein Kommentar

  1. Danke für das Interview, es waren ein paar neue Informationen für mich drin.
    Zum Beispiel, dass sich die Community über die Darlehensanbahner-Ratings auf Mintos echauffiert. Mich würde es skeptisch machen, wenn die meisten mit A bewertet sind. Von der Branche und den Regionen, in denen die Unternehmen tätig sind, erwartet ich solche Zahlen. Nicht umsonst ist es ein Risikoinvestment. Das wird dadurch vielleicht noch einmal etwas deutlich. Inoffiziell von Dritten und sehr wahrscheinlich intern, wie ihr gesagt habt, gab es solche Einschätzungen auch schon vorher. Wenn man ein bisschen googlet, kommt man da auf entsprechende Listen mit Rangordnung der Zuverlässigkeit und Co. 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.